hello handmade markt, 01. Okt. 2017, Hamburg

Die Kisten sind gepackt und in wenigen Tagen geht es nach Hamburg, zum 8. hello handmade markt auf Kampnagel. Mit im Gepäck: nagelneue, handgedruckte Grußkarten, Holzbroschen, Originaldrucke uvm.  Viele tolle Aussteller erwarten euch und eine Tombola, bei der es u.a. mein Feuerwerk-Stempelset zu gewinnen gibt.. Kommt alle und macht mit! Ich freu mich auf euch..

8. hello handmade markt, 01.Oktober 2017, 10-18 Uhr, Kampnagel, Jarrestr. 20, Hamburg. Eintritt: 5€ (Kinder unter 12 Jahren frei)

 

Advertisements

Hamburg, here we come..

hellohandmade2015Ich bin dann mal weg.. Ihr findet mich am Sonntag auf dem hello handmade markt, an Stand 10 gleich im Foyer. Sagt hallo!

Versandpause in den Shops bis 11.11.

// I’m off! Find me next sunday at the hello handmade market in Hamburg, booth nr. 10 in the entrance area.  If you are in Hamburg, come by and say hello! (shop info: no shipping until Nov. 11.)

Neu // Neu: Stempel Set- Frohe Weihnachten

So und zu guter letzt habe ich noch mein Jingle Bells Stempelset neu aufgelegt und mit Tannenzweig und Typo Stempel ergänzt. Die Kugeln sind jetzt etwas größer, nur das Aufhängen und Grinsegesichter reinmalen müsst ihr weiterhin selbermachen….. Dies und noch viel mehr bringe ich am 17. Oktober mit nach Waldshut, zum handgemacht markt Nr.5 in der Stadtscheuer, 11-19 Uhr. Kommt alle!

// And last but not least I reworked my jingle bells stamp set: The bells are bigger now and come with a fir twig and typo stamp. You just need to hang em on the tree and give them a cute little smile….This and much more will be available at the handgemacht markt Nr.5 in Waldshut, Oct 17, 11-19 Uhr. Be there!

Der April soweit // April so far

Nach den Ferien ist vor den Ferien. Nach turbulenten Aprilwochen räumen wir nun endlich die Hasenreste weg und gehen nahtlos über zu den nächsten anstehenden Festivitäten. Am 10. Mai gibt es einen Tag der Offenen Tür hier in meinem Studio! Mehr dazu in Kürze..

Doppelt und dreifache Ehre in der aktuellen Ausgabe des HandmadeKultur Magazins: Mein Blog ein Lieblingsblog von dorobot ! Danke für die schönen Worte, Doro :)
//
After the holidays is before the holidays. And so, after some very turbulent weeks, we finally remove the easter leftovers and smoothly go over into planning the next upcoming festivities. There will be a Open Door Day here at my studio on May 10! More coming soon..

Triple honour feature: The great dorobot wrote a very sweet review of my blog for the new issue of german HandmadeKultur magazine. Thank you, Doro :)

Die Logik des Regens // Logical Rain

Letztes Wochenende sind wir spontan nach Dresden gereist, um uns diese wundervolle Ausstellung anzusehen. Die Logik des Regens, allein der Name, ein Versprechen! Hab zufällig in der Zeitung davon gelesen: Im Depot des Dresdner Kunstgewerbemuseums hatte man einen Schatz wieder entdeckt, über 15.000 japanische Färbeschablonen für Textildruck, sogenannte Katagami, aus handgeschöpftem Maulbeerbaumrindenpapier. Sie wurden zum Bedrucken von Kimonostoffen verwendet. Ein Fest für Augen und Sinne, wunderbar präsentiert. Nach kürzester Zeit flirrte mir alles vor Augen, kaum vorstellbar, daß diese filigranen Papierschnittkunstwerke und Muster von Menschen gemacht und erdacht wurden. Die meisten bringen mich völlig an den Rande meiner Vorstellungskraft, wo fängt das an, wie hört das auf? Wie geht das? Diese regelmäßige Unregelmäßigkeit. In Papier gestochen. Von Hand. Als Rapport. Unglaublich.

Die Ausstellung ist noch bis zum 22. Februar 2015 im Japanischen Palais in Dresden zu besichtigen. Der Eintritt ist frei, ein Begleitheft gibts gratis und kinderfreundlich ist man dort auch.

Auch das Kindermuseum im Deutschen Hygienemuseum fanden wir großartig. Die Fünf Sinne mit ebenjenen zu entdecken war ein Heidenspass für die ganze Familie.
Mit soviel Inspiration betankt ließ sich auch die Überraschung am Sonntag verkraften, der vorverlegte Aufmarsch der Bewegung, die hier nicht die Ehre hat namentlich erwähnt zu werden. Ein Jammer, dabei ist doch gerade Dresden so reich an kulturellen Schätzen, Wissen und Vielfalt. Ich für meinen Teil habe mal wieder viel über die Welt und den Mensch an sich gelernt. Für umme. In diesem Sinne: Augen auf und bleibt gesund. Happy weekend! (english version below)

Last weekend we spontaneously went to Dresden to visit the exhibition Logical Rain. They have once again discovered more than 15.000 japanese katagami, handcut paper stencils for textile printing, Kimono textiles to be precisely, meant for the Samurai class. A treasure in a wonderful presentation, a feast for your eyes and senses. Most of these delicate patterns were just to much for me, where does it start, where does it end? It’s hard to imagine, that all this was created by hand and mind, by humans. Unbelievable. The show is open until February 22, 2015 at the Japanisches Palais, Dresden. The entry is free, the catalogue is free and they are very friendly with children.
Apropos, we also went to the Kindermuseum which is great fun for the whole family. Discover the five senses with your very own senses. 
So, filled to the rim with inspiration like this, we were able to take the sunday surprise easily: We almost ran into this not-to-be-honored-with-a-namely -mention-here-movement, which is a shame for Dresden, a city so rich of culture and knowledge and diversity, a shame for any place anywhere. Me for myself,  I have learned a lot about the world and the human being itself  again.  For free. So, eyes open and stay healthy. Happy weekend!

DANKE, Hamburg! // hello handmade markt 2014

Mit einer Woche Verspätung und somit längst überfällig ein riesengroßes Dankeschön nach Hamburg! Unter blauem Himmel fand zum 5. Mal der hello handmade markt auf Kampnagel statt – draußen bestes Sonnenwetter ohne Brise (im November!) und drinnen strahlende Gesichter. Herzlichen Dank an alle die mich an meinem Stand besucht haben und natürlich an Sophie und Catharina für den liebevoll und perfekt organisierten Markt. Ihr seid super! Allerinnigster Dank an meine wundervolle Familie und Freundesfamilie Julian, Karlotta, Lilith, Ute, Harry (Praktikant des Grauens) und Filo für die großartige Unterstützung und Mitfeierei. Zu guter letzt werfe ich eine prall gefüllte Hand voller Luftküsse in die fast schon traditionelle Pizzarunde: Tine und Benjamin, Franca, Klaus und Tom, Selda, Nikola – es war sooo schön Euch wiederzusehen! xxo

Hurra Hamburg, wir kommen!

So. In wenigen Tagen ist’s soweit: die Aufregung steigt, die Kisten sind (quasi) gepackt und wir freuen uns riesig auf den 5. hello handmade markt. Falls Ihr in der Gegend seid, kommt vorbei und sagt hallo! Ihr findet mich und meine Siebensachen vorne im Foyer, in der Nähe des Eingangs, Stand Nr. 10. Oh und – ihr könnt mich jetzt auch auf instagram.com/siebenmorgen verfolgen. Bis nach Hamburg!

*Shops und Versand pausieren bis zum 05.11.2014*

Danke, Hamburg! // hello handmade markt 2013

Was für ein Fest! Was für ein grandioser Markttag! Herzensdank an alle, die mich an meinem Stand besucht haben, an Sophie und Catharina für die tolle Organisation und vor allem an meine wunderbare Familie und Freundesfamilie. Muah!

Hurra! // Hello Handmade Markt 2013

Endlich ist’s soweit – die Koffer sind gepackt und auf geht’s nach Hamburg! Wir freuen uns schon sehr auf den hello handmade markt ! Mein Stand hat die Nr. 23, in der Mitte des Foyers, schaut doch mal vorbei und sagt hallo :)

(Die Shops machen Pause bis zum 06.11)
//
All things packed and off we go – to Hamburg! We are so looking forward to the hello handmade market! My booth is Nr. 23 right in the middle of the foyer. Come by and say hello :)
(Shops are closed until Nov. 6)