stempel schnitzen // stamp carving

eigentlich hatte ich mir es ja fest vorgenommen: keine vögelchen mehr! aber da sitzt man dann bei sonnenschein in der druckkammer am schreibtisch, hört sie zwitschern, sieht sie fliegen und flattern, zweiglein tragen und fröhlich in der erde picken, hat dieses lied im ohr  –  und dann kommt eben das dabei raus. ich hab’s genossen, mal wieder ohne konkretes vorhaben einfach drauflos zu werkeln…und den frühling sowieso.
//
actually i’ve sworn myself – no more birdies! but well, then i sat at my desk in the sunny printmaking home studio, birds chirping, flying, picking, singing and i have this song in my ear.. so, well, this is what happened. i enjoyed, though, a lot, to work on something without a concept or plan behind, to get carried away. and i enjoy spring, too. a whole lot.

Advertisements

9 Gedanken zu “stempel schnitzen // stamp carving

  1. und so oft sind es die planlosen projekte, die mir dann besonders ans herz wachsen. als haetten sie den anderen etwas voraus …

    genieße den fruehling, so wie die zwei sueßen … mit deinen liebsten …

    freundlich grueßt
    rike

    Gefällt mir

  2. ja, es sind meistens die zufälle, aus denen dann urplötzlich und ganz von alleine die lieblinge werden. hat wohl was mit dem leben an sich zu tun ;)

    diese vögelchen hier wandern erst mal auf feine büttenkarten und notizbüchlein, dann sehen wir weiter..und von mir aus könnte es ewig frühling bleiben! zumindest bis zum sommer. und danach..

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s