beat basar, BE day und brimborium

                            
 ach ach ach, über eine woche ist’s schon wieder her und soviel passiert in der zeit! naja eigentlich recht wenig, endlich mal, und das war auch dringend nötig. als dann endlich zeit zum bloggen war, hat blogger bilder blockiert, aber nu von vorne:letztes wochenende waren wir in heidelberg, wo ich zusammen mit meiner lieben freundin tab von borsellina einen stand auf dem beat basar hatte. duster wars da, deswegen leider keine ordentlichen fotos, aber schön gemütlich! (grüße auch an die liebe frau wahn und danke für die stulle :) danke auch an alle, die mich an meinem ständchen besucht haben! am montag hatte ich dann geburtstag, den haben wir mit fliegenden koffern beim kinderarzt verbracht – scharlach!! ganz ganz fiese krankheit und somit gar keine feierstimmung. die tollen geschenke aber haben mich sehr getröstet…ein paar davon haben meine liebsten schon von hello handmade nach hause geschmuggelt. mittlerweile ist die krankheit überstanden, medizin sei dank, der shop geschlossen und die letzte bestellung verschickt. endlich ferien! ich freu mich sehr auf erholsame tage, geschenke verpacken, baum schmücken, lecker essen, freunde und familie…frohes fest, ihr lieben!
//
well well, lots of things happened since last week, when we’ve been to heidelberg where i shared a both with my friend tab from borsellina at the local beat basar. the day after was my birthday, which we spent at the doctor. the little one had scarlet fever! a terrible sickness and no mood for celebrations, but i loved all my birthday gifts. in the meantime, the sickness is almost gone, my shops are closed and the last order sent out. finally holidays! can’t wait to wrap my christmas gifts, decorate the tree and all of this…happy holidays to all of you!

                            

                            

(glücksgoldfisch von nikoki, komischer aufziehvogel aus dem stuttgarter tausendschön und hasen-radierung von welf schiefer)
bitte die seltsamen bildabstände zu entschuldigen, aber die neue bloggernutzeroberfläche will nicht so wie ich wohl will und jetzt mag ich nimmer.. :(
                   
Advertisements

2 Gedanken zu “beat basar, BE day und brimborium

  1. hey… oh je scharlach hatte uns damals in der krippenzeit auch besucht. und ich will keine schlafenden hunde wecken [sagt man das so?] aber nachdem herr carlo nach ziemlich kurzer zeit mit IHM, dem herren scharlach, fertig war. Kam der Fiesling zwei Wochen später total unverhofft zurück und machte sich bei mir und Mirko bequem. Und das war kein Spass mehr. ZWEI WOCHEN lagenwir flach wie Flunder.
    ALSO: WÜNSCHE ICH EUCH LIEBEN VORALLEM GANZ VIEL GESUNDHEIT und LIEBE IM NEUEN JAHR. Und total leckere und erholsame Weihnachtszeit. Lass es Euch allen GUT GEHN. Seid gedrückt. AHOI

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s