herbst im haus // autumn at home

gestern konnte man ihn noch sehen, den goldenen glanz des herbstes. heute weit und breit keine spur davon. naja. ich mag grau. wir sind dann trotzdem lieber dringeblieben. was macht ihr an regentagen?
//
yesterday you could still catch some little golden autumn glow, but today it’s nowhere in sight. well, i like grey. we prefered to stay inside the house, though.
what are you doing on rainy days?

Advertisements

6 Gedanken zu “herbst im haus // autumn at home

  1. An Regentagen hüpfen wir [Herr Carlo und ich] gemeinsam durch die Pfützen auf dem Rückweg vom Kindergarten. Dann trinken wir Tee mit Honig und machen manchmal aus alten Kartons Garagen und Häuser für Playmobilmenschen, Millionen Autos und für gefährliche Dinos.
    Am besten sind jedoch die Regentage, wenn Besuch vorbei kommt. Dann spielen die Kinder, die Mamas triken Kaffee und erzählen von sonnigen Tagen.

    Ahoj aus dem Wahn

    Gefällt mir

  2. oh das klingt alles fein!
    kaffee, lesen, fotos machen, herbst in spanien und mittagsschlaf! ach- mittagsschlaf..überhaupt schlaf. der fehlt mir!

    und im naturkundemuseum habe ich im vorletzten herbst sogar mal gearbeitet. mit kindern uralte mikromuscheln aus dem sand picken. da war an regentagen was los..

    und liebe frau wahn, bei dir würden wir auch gern zum basteln und kuchen essen auf besuch vorbeikommen :)

    heute schien übrigens wieder sonne und ich hab gearbeitet :( aber auch :)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s