found and lost: Keks +20.07.2010

die heimkehr aus dem ersten, tollen familienurlaub war leider etwas unsanft. keks die katze war nicht da und wie wir einen tag später herausfanden, sollte sie auch nicht wiederkommen.
ihr exzessiver lebenstil und ihre chronische krankheit nebst dauermedikation machten sie zu dem notorischen, komplett verrückten und zuckersüssen, lustigem kleinen flauschvieh das wir so sehr liebten. sie ist großzügig mit ihren neun leben umgegangen und hat sie nun viel zu bald, aber irgendwie doch auch absehbar, aufgebraucht. das letzte abenteuer war eins zuviel.
wir vermissen dich, keks! himmlische leckerlis in rauhen mengen wünschen dir-
tinee, j, karlotta und
deine schwester shogo ^x^
//
the home coming from our first, great family trip wasn’t as smooth as expected. keks the cat was missing and as we found out a day later, she would never come back. her excessive lifestyle plus her chronic disease and medication made her the totally notorious, still cute and fun little madhead that we all loved so much. she was generous about her nine lives and has now spent her last one way too soon, even though it’s been somehow foreseeable. the last adventure was one too many.
we miss you a lot, keks! all the heavenly treats you wish for-

yours always

tinee, j , karlotta, and
your sister
shogo ^x^

Advertisements

5 Gedanken zu “found and lost: Keks +20.07.2010

  1. ach ja, so ist das mit den katzengeistern. sie kommen und gehen schnell wie kleine lichter und die, die am hellsten leuchten, verglühen in windeseile.

    danke für euren lieben zuspruch!
    xo

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s