BIG news!!

die letzten wochen waren sehr aufregend – es ist viel passiert und es wird noch mehr passieren, aber ich will den gaul ja nicht von hinten aufzäumen, deshalb die schlechten nachrichten zuerst:
nach diversen besuchen von architekten, ungezieferexperten und bauingenieuren mussten wir unserenlang gehegten plan, den zweistöckigen schuppen im hinterhof zum atelierhaus umzubauen endgültig ad acta legen. abriss, abbrennen, neubauen waren noch die freundlicheren worte zu unserem ökologisch einwandfreiem insektenhotel. seufz. also dürfen ameisen, holzbienen, -böcke,- würmer, wildtauben weiter im alten Holz nisten und eine romantische kulisse für unseren schönen hinterhof liefern.
die stabil gemauerte waschküch soll zur kleinen druckwerkstatt mit bollerofen werden. denn seit kurzem steht neben meinen atelierkisten das da drin:
diese wunderbare alte presse hat mir mein liebster gebracht, danke, j! sie muss etwas überholt werden und ich bin gespannt, wie ich damit zurecht kommen werde. und damit kommen wir auch schon zu DER GUTEN, ganz frischen nachricht schlechthin: ich habe ein neues atelier!!! zwar nicht so sexy wie ich mir das vorgestellt habe, dafür aber sauber und ordentlich, professionell (endlich) und miete bezahlbar und nur für mich und mein papier. inkl. hausmeisterservice, fensterfront, fussbodenheizung (!). das beste daran aber ist herr b., mein zukünftiger vermieter, der das erst ermöglichte. kanns kaum erwarten, mitte juli ist’s evtl schon soweit und dann bekommt auch karlotta endlich ihr eigenes zimmer in unserem klein häuschen..ich freu mich so!
//
lot of things going on here, some bad news and some good news. bad news first of course: after talking to several architects und construction engineers we had to bury our plans for rebuilding the barn in our backyard and transform it into a 2-stories studio. sigh, it’s a great place for all kind of insects etc, but too rotten to invest real money. so we decided to use the only usable little room, the former launrdy room and turn it into a little rough printmaking workshop. see whats in there, j my love brought me this huge old press!! i am so excited and wonder if i will be able to work with it. thank, you, j!
so, the real good news is: i have rented a new studio!!! yay! from the midst of july i will be moving all my stuff to the new room, which is not as sexy as i imagined, but very professional, light, warm, and the best thing is mr. b., my new landlord, who made all this possible. finally karlotta will have her own room in our little house and things going forward. i am so SO excited!!

Advertisements

9 Gedanken zu “BIG news!!

  1. danke, DANKE, danke, ihr lieben!

    Pascal, schön Dich kennen zu lernen! ein Laden ist es zwar nicht, dafür aber ein prima Arbeitsraum, gerade recht für meine Zwecke. Am liebsten würde ich sofort um- bzw. einziehen.. ;)

    Gefällt mir

  2. Herzlichen Glückwunsch!
    Das hört sich doch toll an. Dann drücke ich mal die Daumen, dass alles weiter so passt, wie Du es Dir vorstellst und Du schnell einziehen kannst!
    LG Silke

    Gefällt mir

  3. DANKE euch vielmals!

    Ja, die freude ist riesig, auch wenn mir ganz mulmig wird, wenn daran denke, all meine teuren schätze aus- und umzuziehen. morgens kein kaffee mehr am sonnen beschienen basteltisch…
    dafür dann platz für alles. am 16. juli gehts los!

    Gefällt mir

  4. Wie cool! Damit wirst Du sicher ne Menge Freude haben! Ich sehne den tag herbei einfach nur ein Arbeitszimmer zu haben, in dem ich alles (wirklich alles) an einem Platz habe. August…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s